Käsesuppe mit Hackfleisch
heidekraut am 10.10.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 1000 g Hackfleisch halb&halb
  • 2 große Gemüsezwiebeln
  • 4 Stück Möhren
  • 5 Stück Kartoffeln
  • 1 Paar Scheiben Toastbrot (oder fertige Croûtons)
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Päckchen Kräuterschmelzkäse
  • 2 Päckchen Kräuterfrischkäse
  • 1 Becher Sahne
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 700 ml Wasser
  • 1 Prise/n Pfeffer, Meersalz
Zubereitung:
  1. Zuerst das Hackfleisch in Öl anbraten. Die Zwiebeln fein würfeln und nach und nach zu dem Hackfleisch geben. Die Kartoffeln und Möhren schälen und klein schneiden und dann ebenfalls mit in den großen Topf geben.
  2. Das Gemüse mit dem Hackfleisch auf kleinerer Flamme weiterkochen lassen, nach einiger Zeit dann mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Jetzt den Schmelzkäse einrühren. Nachdem der Schmelzkäse vollkommen geschmolzen ist, den Frischkäse einrühren. Jetzt den Herd wieder hoch stellen und das Wasser hineinschütten. Aufkochen lassen und jetzt ungefähr 25 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Ich persönlich rühre nach einer halben Stunde etwa einen Becher Sahne in die Käsesuppe mit Hackfleisch. Jetzt muss das Süppchen gewürzt werden. Vor dem unmittelbaren Servieren können die Petersilien-Blättchen eingerührt werden und als Dekoration mit den Croûtons auf der Suppe drapiert werden.

Hat Dir "Käsesuppe mit Hackfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • lisbaeth24 am 13.10.2014 um 09:31 Uhr

    Käsesuppe mit Hackfleisch ist bei mir auch der Dauerbrenner, wenn es um Geburtstage oder Parties geht!

    Antworten

Teste dich