Kalbsbraten im Backofen
geli1959 am 17.04.2015

Kalbsbraten im Backofen

  • Arbeitzeit: 4
  • Koch-/Backzeit: 4, 30 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1.5 kg Kalbsbraten, zum Beispiel aus der Oberschale oder der Nuss
  • 1 Becher Sahne
  • 250 ml Vollmilch
  • 200 ml Kalbsfond
  • 100 ml Weißwein
  • 3 große Karotten
  • 1 Stange/n Sellerie
  • 2 große Zwiebeln
  • 5 Blätter Salbei
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Butterschmalz
Zubereitung:
  1. Zuerst wasche ich das Fleisch kurz ab und tupfe es anschließend trocken. Danach reibe ich es vorsichtig mit Salz und Pfeffer ein.
  2. Die Karotten und die Zwiebeln schäle ich, den Sellerie putze ich und dann schneide ich alles klein. Jetzt erhitze ich etwas Butterschmalz in einem großen Topf, ich nehme immer direkt einen, der auch in den Backofen darf, damit ich das Fleisch nachher nicht noch einmal umsetzen muss.
  3. Zwiebeln, Karotten und Sellerie gebe ich zusammen mit dem Fleisch in den Topf, wenn der Schmalz heiß ist und brate das Fleisch dann von allen Seiten einige Minuten an.
  4. Dann gehe ich Weißwein, Sahne, Milch und die Lorbeerblätter hinzu und stelle den Topf anschließend in den Ofen. Bei 1,5 Kilo sollte der Braten bei 90 Grad etwa 4 Stunden im Ofen bleiben. Wenn es ein sehr dickes Stück Fleisch ist, muss man die Zeit ggf. anpassen.
  5. Etwa 20 Minuten bevor die Garzeit zu Ende ist, drehe ich die Temperatur auf 160 Grad hoch. Nach dieser Zeit nehme ich dann das Fleisch vorsichtig aus dem Bratensatz, wickle es in Alufolie und lasse es ruhen.
  6. Den Bratensatz streiche ich durch ein Sieb und verlängere ihn anschließend mit Kalbsfond, bis er eine gute Konsistenz hat. Dann schmecke ich ihn mit Salz und Pfeffer ab und lasse das Ganze noch einmal kurz aufkochen.
  7. Das Fleische nehme ich jetzt aus der Alufolie, schneide es in Scheiben und gieße die Soße darüber. Einige Salbeiblätter gebe ich als Dekoration obendrauf.

Hat Dir "Kalbsbraten im Backofen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?