karotte im Hack-Röstimantel
wolkenfee9 am 23.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 3 m.-große Karotten
  • 1 Stück altes Brötchen
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 1 m.-großer/s Ei
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Majoran
  • 1 etwas Salz,Pfeffer,Muskat
  • 4 m.-große Kartoffeln
  • 1 m.-großer/s Ei
  • 3 EL Stärkemehl
  • 1 etwas Salz,Pfeffer,Muskat
Zubereitung:
  1. Karotten schälen und ca 8 Min vorkochen...abkühlen lassen und dann 5cm in Stücke schneiden ..Hackfleischmasse anmachen .Aus der Masse längliche Frikadellen formen..In jeder Frikadelle ein Karottenstück verstecken..
  2. Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben, Masse etwas ausdrücken..Ei Gewürze und Speisestärke untermischen und jede Frikadelle damit ummanteln.. In heissem Öl von jeder Seite ca8 Min braten.. Wenn noch Kartoffelmasse übrig ist, einfach davon Küchle backen.. ich hatte dazu einen gekochten Karottensalat serviert

Hat Dir "karotte im Hack-Röstimantel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?