Karpfen gebacken
ClubMateLover am 21.07.2014

Karpfen gebacken

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Karpfen (ganz oder in Stücken)
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 kl. Bund Rosmarin
  • 1 große Zitrone
  • etwas Olivenöl
Zubereitung:
  1. Den Fisch vorbereiten und mit Pfeffer und Salz einreiben.
  2. Den leg ich dann in eine Auflaufform und tröpfel etwas Olivenöl darüber.
  3. Die Zitrone wasche ich dann heiß ab, rolle sie einmal kräftig über die Arbeitsplatte, damit der Saft austritt und schneide sie dann in Scheiben. Die Scheiben kommen auch mit in die Form.
  4. Jetzt noch ein Sträußchen Rosmarin dazu geben und den Fisch in den Backofen schieben. Die Auflaufform mit Alufolie abdecken.
  5. Je nach Dicke des Fleisches kann der Karpfen nach gut 30 - 40 Minuten wieder aus dem Ofen.Zwischendurch gieße ich etwas von der Flüssigkeit darüber, damit er nicht trocken wird.

Hat Dir "Karpfen gebacken" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • KuchenKathrin am 03.09.2014 um 10:09 Uhr

    Ich esse gern Karpfen. Gebacken gibt es ihn bei uns auch öfter mal.

    Antworten