Kartoffel-Gratin mit Bacon
bluedarling am 28.03.2014
  • Arbeitzeit: 1, 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 200 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • nach Bedarf Muskatnuss, Salz, Pfeffer weiß
  • etwas Instand-Brühe
  • 40 g Butter
  • 150 g Baconwürfel
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
Zubereitung:
  1. Kartoffeln mit der Schale 30 Minuten vorkochen. Kartoffeln etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  2. Eine flache Gratinform mit Butter einfetten. Den Knoblauch schälen, Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden oder klein hacken. Bacon in einem Topf etwas anbraten.
  3. Milch, Creme fraiche, Sahne zum Bacon geben kurz aufkochen lassen und mit Instand.Brühe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Zum Schluss gepressten Knoblauch und Frühlingszwiebeln unterrühren.
  4. Die Hälfte der Kartoffelscheiben in die Form schichten und die Hälfte des Milchgemisch darüber gießen. Die andere Hälfte der Kartoffeln darüber schichten und das restliche Milchgemisch wieder gleichmäßig dazu gießen. Butter in Flöckchen auf dem Gratin verteilen.
  5. Bei 200°C ca. 45 Minuten überbacken. So lange bis die Sauce etwas dicker geworden oder eingezogen ist.

Hat Dir "Kartoffel-Gratin mit Bacon" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?