Kartoffel Karotten Ingwer Suppe
veggieforme am 29.01.2015
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Karotten
  • 5 große Kartoffeln
  • 3 cm Ingwer
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Becher Sahne
  • 1 TL, gehäuft Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskat
  • etwas geriebener Parmesan
Zubereitung:
  1. Als erstes müsst ihr das Gemüse, also die Kartoffel und die Karotten schälen. Dann schneidet ihr beides in kleine Würfel bzw. Scheiben. Je kleiner ihr das Gemüse jetzt schneidet, desto schneller sind sie später weich.
  2. Dann gebt ihr das Gemüse in einen großen Topf und füllt ihn mit Wasser auf, sodass die Würfel gerade so bedeckt sind. Ein Prise Salz dazu und dann lasst ihr das Ganze gute 15 bis 20 Minuten köcheln. Dabei könnt ihr gegen Ende immer mal wieder in die größten Würfel hineinstechen, wenn sie weich sind, könnt ihr den Herd ausschalten. Wer keinen Topf hat, der groß genug ist, verteilt die Karotten und Kartoffeln einfach auf zwei kleinere Töpfe.
  3. Die Gemüsebrühe kocht ihr kurz auf und stellt sie dann bereit. Wenn das Gemüse weich ist, schüttet ihr es ab und gebt es dann zurück in den Topf. Mit einem Pürierstab mixt ihr das Ganze gut durch, dabei gießt ihr immer wieder etwas Gemüsebrühe nach, bis die Suppe eine gute Konsistenz hat.
  4. Den Ingwer wascht ihr kurz ab und reibt ihn dann fein, die Raspel gebt ihr dann während des Pürierens in den Topf zur Kartoffel Karotten Ingwer Suppe.
  5. Dann gebt ihr etwas Sahne zu der Suppe, püriert sie nochmal und lasst sie dann kurz aufkochen. Dabei schmeckt ihr sie mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.
  6. Vor dem Servieren könnt ihr noch etwas geriebenen Parmesan auf der Suppe verteilen, das macht sie noch cremiger und schmeckt richtig gut. Aber natürlich kann man ihn auch weglassen.

Hat Dir "Kartoffel Karotten Ingwer Suppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • kochloeffel am 29.01.2015 um 15:09 Uhr

    Ich habe auch schon mal eine Kartoffel Karotten Ingwer Suppe gekocht, damals habe ich das so ein bisschen frei Schnauze gemacht und sie ist ganz gut geworden. Ich wäre aber nie auf die Idee gekommen, Parmesan darüber zu streuen. Ich bin total begeistert davon, das schmeckt bestimmt richtig gut. Werde ich beim nächsten Mal ausprobieren!

    Antworten