Nellikoam 11.02.2014 um 07:13 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg gekochte Kartoffeln
  • 1 kg Spinat
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 200 ml Brühe
  • 1 Becher Schmand
  • 100 g Parmesan
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas Muskat
  • 1 etwas Thymian
  • 1 etwas Zitronensaft
  • 1 etwas Öl
Zubereitung:
  1. Schneidet die Zwiebeln in kleine Stücke und zerdrückt den Knoblauch. Gebt beides mit etwas Öl in eine Pfanne und röstet es leicht an. Fügt dann entweder den frischen oder aufgetauten Spinat hinzu. Schmeckt den Spinat mit Salz, Pfeffer, Muskat und Thymian ab. Auch ein Spritzer Zitrone kommt hinzu.
  2. Schneidet die Kartoffeln in feine Scheiben. Verührt die Brühe mit dem Schmand. Schichtet die Kartoffelscheiben und den Spinat abwechselnd in einer ofenfesten Form aufeinander und übergießt alles mit der Brühe und dem Schmand. Ganz oben streut ihr den Käse drüber.
  3. Die Form gebt ihr dann für ca. 30-35 Minuten bei 180°C in den Backofen. Guten Appetit!

Kommentare (2)

  • Ich liebe Spinat auch! In Kombination mit Kartoffeln kann ich es mir auch gut vorstellen. Vielleicht zaubere ich morgen mal deinen Kartoffel-Spinat Auflauf!

  • Danke Nelliko! Ist ein super Rezept. Mein Freund war erst total skeptisch als er hörte, dass es Kartoffel-Spinat Auflauf gibt, aber dann restlos begeistert :)