Kartoffelauflauf mit Hack
ClubMateMaus am 06.11.2014
  • Arbeitzeit: 1, 20 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 200 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 400 g Käse
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 halbe TL Zimt
Zubereitung:
  1. Man kann rohe oder gekochte Kartoffeln benutzen, je nach dem verkürzt oder verlängert sich dann nur die Zeit im Backofen, Wenn ich welche übrig habe, nehme ich natürlich die, sonst rohe Kartoffeln, die ich einfach nur schäle. Dann schneide ich die in Scheiben.
  2. Das Hackfleisch wird angebraten und dann mit den Gewürzen gewürzt. Keine Angst vor dem Zimt, das mag vielleicht etwas ungewöhnlich klingen, hebt aber ganz toll den Rindfleischgeschmack hervor.
  3. Dann verrühre ich Sahne, Schmand, gepressten Knoblauch, Pfeffer, Salz und Chiliflocken und 100 Gramm Käse.
  4. Ganz unten in die Form lege ich ein paar Kartoffelscheiben, dann kommt das Hackfleisch drauf, dann kommen die restlichen Kartoffeln. Nun kommt die Soße drüber und der Käse.
  5. Der Kartoffelauflauf geht dann bei 150°C in den Ofen, so verbrennt der Käse nicht. Bei gekochten Kartoffeln reichen 20-30 Minuten, rohe Kartoffeln lasse ich dann schon mal ne Stunde drin.

Hat Dir "Kartoffelauflauf mit Hack" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • NomNomNomNom am 28.11.2014 um 12:44 Uhr

    Ich finde auch, dass man einen Kartoffelauflauf mit Hack machen sollte. Respekt an Deine Käsekruste, so toll habe ich die noch nie hinbekommen.

    Antworten

Teste dich