Kartoffelauflauf mit Hackfleisch
pokerass am 10.02.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Kartoffeln
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Dose Mais
  • 2 m.-große Eigelb
  • 2 EL Öl
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 große rote Paprika
  • 1 große Tomate
  • 4 EL Tomatenmark
  • 100 g geriebener Käse
  • 0.50 Becher Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
Zubereitung:
  1. Man schält die Kartoffeln und lässt sie dann 15 Minuten lang in Salzwasser kochen.
  2. Die Zwiebel schält man und schneidet sie klein. Dann brät man sie mit dem Hackfleisch und dem Mais in dem Öl an. Später gibt man noch die kleingeschnittene Tomate und Paprika dazu.
  3. Die Sahne, die zwei Eigelb, das Tomatenmark und die Crème fraîche rührt man zu einer Soße an. Man presst den Knoblauch und gibt ihn dazu.
  4. Dann gibt man die Soße zu dem Hackfleisch und würzt sie noch mit Salz, Pfeffer und Cayenne Pfeffer.
  5. Die Kartoffeln schneidet man in dünne Scheiben und legt sie dann abwechselnd mit der Hackfleischsoße in Schichten in eine Auflaufform.
  6. Bei 180°C lässt man den Kartoffelauflauf mit Hackfleisch dann eine halbe Stunde lang backen.

Hat Dir "Kartoffelauflauf mit Hackfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Zuckerschleck am 14.02.2014 um 11:07 Uhr

    Kartoffelauflauf mit Hackfleisch ist mit immer etwas zu fettig, aber es super lecker. Sieht gut aus.

    Antworten

Teste dich