Kartoffelauflauf ohne Sahne
butterbrotchen am 17.02.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 5 große Pellkartoffeln
  • 200 g Blumenkohl
  • 100 g Erbsen
  • 100 g Schinken
  • 1 wenig Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Curry Pulver
  • 1 Prise Paprika
  • 3 EL fettarme Milch
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 wenig geriebener Käse
Zubereitung:
  1. Die Pellkartoffeln kochst du eine halbe Stunde lang in Salzwasser. Dann schreckst du sie ab, schälst sie und schneidest sie klein.
  2. Die Erbsen lässt du kurz antauen und brätst sie dann zusammen mit dem Blumenkohl und dem Schinken kurt in einer Pfanne an.
  3. Mit der Milch löschst du es ab und würzt es mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika.
  4. Den Käse verteilst du dann zusammen mit allen anderen Elementen in einer Auflaufform.
  5. Dann lässt du den Kartoffelauflauf ohne Sahne 40 Minuten lang bei 180°C backen.

Hat Dir "Kartoffelauflauf ohne Sahne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich