Kartoffelbrei mit Möhren
erdbeerchen0904 am 08.05.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 250 g Möhren
  • 200 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • 1 Stück Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Muskat
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln und Möhren waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden. Dann die Kartoffeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Min. garen. Nach 10 Minuten die Möhren hinzufügen. Wenn das Gemüse gar ist, über einem Sieb abgießen.
  2. Nun die Milch aufkochen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln und die Möhren durchpressen, dann mit der kochenden Milch (Menge, die gebraucht wird, hängt von der Kartoffelsorte ab),der Sahne und dem Stück Butter sofort mischen. Mit Salz und, wer mag, mit Muskat würzen und sofort servieren.

Hat Dir "Kartoffelbrei mit Möhren" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • PowerPuffGirl20 am 20.05.2014 um 16:51 Uhr

    Hey shakira89, ich hab den Kartoffelbrei mit Möhren gestern gemacht. Wenn die Möhren schön gekocht sind, dann lassen sie sich genau so gut verarbeiten wie die Kartoffeln.

    Antworten
  • shakira89 am 08.05.2014 um 12:58 Uhr

    Hört sich interessant an. Werde ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren. Kann man die Möhren genauso leicht stampfen wie die gekochten Kartoffeln?

    Antworten

Teste dich