Kartoffelgratin klassisch
Nadine1234 am 08.04.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g gekochte Kartoffeln
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 70 g Emmentaler, gerieben
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 etwas Muskat
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 TL Butter
Zubereitung:
  1. Ich nehme immer festkochende Kartoffeln, damit ich im Ofen nachher kein Püree hab.
  2. Erst kocht ihr die Kartoffeln ganz normal.
  3. Dann schneidet ihr sie in breite Scheiben und schichtet sie in einer Auflaufform.
  4. Nun schält ihr die Zwiebeln, schneidet sie in Ringe und bratet sie in in der Butter an. Wenn sie glasig sind, sind sie perfekt.
  5. Die Zwiebeln kommen dann über die Kartoffeln.
  6. Anschließend vermischt man die Milch mit Sahne, Pfeffer, Salz und Muskat und gießt das Ganze über die Kartoffeln.
  7. Zum Schluss kommt noch der Käse drüber.
  8. Jetzt kommt das Kartoffelgratin für ca. 20 Minuten in den Ofen.

Hat Dir "Kartoffelgratin klassisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich