Kartoffelgratin mit Hackfleisch
schokokeksqueen am 25.04.2014

Kartoffelgratin mit Hackfleisch

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 g Hackfleisch
  • 200 g geriebener Käse
  • 250 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise/n Muskat
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 1 TL Butter
  • 50 g Fetakäse
Zubereitung:
  1. Als erstes koche ich die Kartoffeln in Salzwasser. Danach pelle ich sie, wie bei klassischen Pellkartoffeln.
  2. Jetzt schneide ich die gepellten Kartoffeln in dickere Scheiben.
  3. Nun schäle ich die Zwiebel, schneide sie in Streifen und brate sie zusammen mit dem Hackfleisch in etwas Butter an.
  4. Wenn die Zwiebeln glasig sind und das Hackfleisch durch, gebe ich das Ganze in eine Auflaufform.
  5. Ganz zum Schluss schichte ich dann noch die Kartoffelscheiben obendrauf.
  6. Im Anschluss mische ich die Milch mit der Sahne und gebe etwas Salz, Pfeffer und Muskat in die Sauce.
  7. Jetzt schneide ich noch den Fetakäse klein.
  8. Dann gieße ich die Sauce über die Kartoffeln und bestreue das Ganze noch mit dem geriebenen Käse und dem Fetakäse. Das Kartoffelgratin landet dann bei 180 Grad für mindestens 20 Minuten in der Röhre.

Hat Dir "Kartoffelgratin mit Hackfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 25.04.2014 um 17:48 Uhr

    gute Idee ein Kartoffelgratin mit Hackfleisch und Feta aufzumotzen, das muss ich mir unbedingt merken und ausprobieren. Schmeckt bestimmt super, die Kombination

    Antworten