Kartoffelgratin ohne Sahne
Miranda12 am 03.04.2014

Kartoffelgratin ohne Sahne

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Kartoffeln
  • 300 g MILRAM Magerquark
  • 2 große Eiweiß
  • 300 g MILRAM Emmentaler
  • 1 Prise/n Muskat
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Am Anfang schälst du die Kartoffeln, schneidest sie in dicke Scheiben und blanchierst sie leicht vor.
  2. Jetzt verrührst du den Quark mit den Eiweiß und den Gewürzen.
  3. Wenn die Kartoffeln fertig sind, schichtest du sie in einer großen Auflaufform und verteilst die Quarkmasse darüber.
  4. Jetzt reibst du den Emmentaler von MILRAM und verteilst ihn über den Kartoffeln.
  5. Da Gratin kommt jetzt in bei 200 Grad in einen vorgeheizten Backofen und muss dann etwa 30 Minuten überbacken.
  6. Wenn du magst, kannst du noch etwas Speck und ein paar Zwiebeln anbraten und sie vorher mit zu den Kartoffeln geben. Das verleiht dem Ganazen noch eine gewisse Würze, ist aber auch eine kleine Sünde. 😉

Hat Dir "Kartoffelgratin ohne Sahne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?