Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln
PotatoeHead am 21.03.2014

Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln

  • Arbeitzeit: 40
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 700 g Kartoffeln
  • 2 Stück Apfel
  • 100 g Kartoffelmehl
  • 50 g Butter
  • 2 Stück Eigelb
  • etwas Salz, Pfeffer, Muskat zum Abschmecken
Zubereitung:
  1. Die Kartoffel und die Äpfel schälen, vierteln, kochen und abgießen. Danach werden sie mit einem Kartoffelstampfer zerkleinert und sollten dann erstmal abkühlen, damit das Eigelb nicht stockt.
  2. Jetzt werden die Kartoffeln mit Eigelb, Kartoffelmehl und der Butter verknetet. Die Gewürze kommen mit hinzu.
  3. Jetzt bringe ich einen großen Topf mit Salzwasser zum kochen. Aus der Kartoffelmasse forme ich Klöße und gebe sie in das kochende Wasser. Der Herd wird sofort herunter geschaltet, die Klöße sollten jetzt nur noch ziehen. Nach 15 Minuten können sie abgeschöpft werden.

Hat Dir "Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Burgermeister am 19.05.2014 um 15:16 Uhr

    Ich mache auch meine Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln, meistens, wenn ich Kartoffeln übrig habe.

    Antworten