Kartoffelklöße hausgemacht
Dany1705 am 19.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 etwas Salz
  • 1 Spritzer Essig
  • 1 Scheibe/n Toast
Zubereitung:
  1. Kartoffeln schälen. Die Hälfte wird gerieben, die andere Hälfte gekocht. Zu den geriebenen Kartoffeln gebe ich immer einen ganz kleinen Schluck Essig, dann bleibt die natürliche Farbe erhalten.
  2. Die geriebene Kartoffelmasse wird nun durch ein Leinentuch gedrückt und das überschüssige Wasser aufgefangen. Dieses bleibt solange stehen, bis sich die Kartoffelstärke am Boden absetzt.
  3. Wasser vorsichtig abgießen und die übrige Stärke zur Seite stellen.
  4. Sind die gekochten Kartoffeln weich, werden sie abgegossen und zerquetscht.
  5. Beide Kartoffelmassen werden nun miteinander vermischt und die Stärke dazugegeben.
  6. Ob die Kloßmasse gut ist könnt Ihr testen. Feuchtet die Hände an und formt die Klöße. Klebt der Teig nicht, ist es perfekt. Nun können die Klöße geformt werden.
  7. Um sie ganz speziell zu machen braucht man nun noch geröstete Brotwürfel. Die werden in die Mitte jeden Kloßes gedrückt und die Öffnung wieder verschlossen.
  8. Dazu schneidet man 1 Toastscheibe in kleine Würfel und brät sie auf der Pfanne in Butter goldgelb bis braun.
  9. Nun können die Klöße vorsichtig mit einem Schaumlöffel o.ä. in lauwarmes Salzwasser gelegt werden und garen. Bitte nicht kochen lassen, sonst zerfallen sie.
  10. Sind sie fertig, schwimmen sie munter an der Oberfläche. Das dauert nicht wirklich lange.

Hat Dir "Kartoffelklöße hausgemacht" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich