Kartoffeln in Kräutersoße

elythandeam 13.04.2014 um 12:56 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 50 g Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 4 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 500 ml Brühe (Rind oder Gemüse)
  • etwas Salz/Pfeffer nach Geschmack
  • 1 halbe Zitrone (Saft)
  • 125 ml Sahne
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Päckchen Kresse
  • 2 Stängel Dill
  • 2 Stängel Tymian
  • 2 Stängel Estragon
Zubereitung:
  1. Die ungeschälten Kartoffeln gar kochen, dann die Pelle abziehen und sie in Scheiben schneiden
  2. Während die Kartoffeln kochen kann die Soße vorbereitet werden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck fein würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden.
  3. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Speck und Lauch ca. 10 Minuten anbraten. Dann das Mehl darüberstreuen
  4. Unter Rühren langsam die Brühe zugießen und mit Salz/Pfeffer und Zitronensaft würzen. 5 Minuten kochen lassen
  5. Sahne und Kartoffelscheiben unterheben (nicht mehr kochen lassen).
  6. Alle Kräuter unterheben; ggf. nochmal abschmecken

Kommentare