Kartoffelpuffer herzhaft mit Sour Cream
meinrezept am 03.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 12 große Kartoffeln
  • 2 m.-große Zwiebeln
  • 3 große Eier
  • 1 große Zucchini
  • 2 EL Mehl
  • 1 Becher MILRAM Saure Sahne
  • 1 Becher Milram Schmand
  • 1 Paket TK Schnittlauch (oder ein budn Schnittlauch)
Zubereitung:
  1. Schäle die zwei Zwiebeln und schneide sie in ganz feine Würfelchen. Dann kommen die Kartoffeln an die Reihe. Reibe sie in eine Schüssel, sodass sie zu hauchfeinen Streifen werden. Wenn alle aufgerieben sind gibt die Zwiebelstückchen in der Schüssel hinzu und vermenge alles.
  2. Schnapp dir anschließend die Zucchini und reibe sie ebenfalls über der Reibe zu feinen Stiften. Die Feinen Stifte hackst Du dann am besten noch mal mit einem Hackmesser klein, sodass sie zu ganz feinen Stückchen werden. Gib die Zucchini in die Schüssel mit Kartoffel und Zwiebel hinzu.
  3. Schlage in einem separaten Gefäß als Nächstes drei große Eier mit etwas Salz und Pfeffer auf. Gib die verquirlten Eier nun über die Kartoffel-Zwiebel-Zucchini-Masse und bestäube alles mit zwei Esslöffeln Mehl. Nun vermenge alles zu einer einheitlichen Masse.
  4. Bereite als nächstes die Sour Cream vor. Dazu nimmst Du einen Becher MILRAM Schmand und einen Becher MILRAM Saure Sahne und verrührst ihn in einer Schüssel. Gib Salz und Pfeffer und eine Packung Tiefkühl Schnittlauch (ein Bund frischen gehackten Schnittlauch) in den Quark. Bereite dann eine Pfanne mit ordentlich Öl oder Margarine auf dem Herd vor.
  5. Ist das Bratfett heiß, kannst du den Kartoffelteig in die Pfanne geben. Zwei Esslöffel Kartoffelpufferteig sollten für einen Kartoffelpuffer genügen. Brate den Kartoffelpuffer nun von beiden Seiten goldbraun an.
  6. Der Kartoffelpuffer kann schließlich noch mit einem Rest Zucchini dekoriert werden. Dann noch ein Klecks Sour Cream dazu und fertig ist der Kartoffelpuffer herzhaft.

Hat Dir "Kartoffelpuffer herzhaft mit Sour Cream" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Kuechenschlacht am 03.04.2014 um 13:20 Uhr

    Das ist ein gut beschriebenes Rezept für Kartoffelpuffer. Herzhaft finde ich super! Ich mache sie denke ich bald auch mal mit Zucchini nach 🙂

    Antworten

Teste dich