Kuechenschlachtam 11.03.2014 um 13:47 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 4 m.-große Zwiebeln
  • 12 m.-große Kartoffeln
  • 3 große Eier
  • 1 etwas Salz und Pfeffer
  • 1 viel Öl oder Margarine zum braten
  • 250 g Räucherlachs
Zubereitung:
  1. Die vier Zwiebeln schälen und fein schneiden. Dann die Kartoffeln schälen und in eine Schüssel reiben. Sie so reiben, dass nachher kleine und feine Kartoffelstifte in der Schüssel liegen. Wenn alle gerieben sind noch die Zwiebelstückchen in der Schüssel unterrühren.
  2. In einem separaten Gefäß drei große Eier mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Über die Kartoffel-Zwiebel-Masse geben und mit zwei Esslöffeln Mehl bestäuben. Alles gut vermengen.
  3. Jetzt eine Pfanne mit ordentlich Öl oder Margarine auf dem Herd erhitzen. Tipp: Wenn das Öl an einem Holzlöffel blasen schlägt, ist es heiß genug.
  4. Ist das Fett erhitzt, den Kartoffelteig portionsweise in die Pfanne geben. Als Abschätzung sollten zwei Esslöffel für einen Kartoffelpuffer genügen. Den Puffer oder Reibekuchen jetzt von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  5. Er kann schließlich mit Lachs dekoriert werden. Gut passt zum Kartoffelpuffer mit Lachs auch ein Löffel Crème fraîche oder etwas Sahnemeerrettich.

Kommentare (3)

  • Kartoffelpuffer mit Lachs ist eine geile Komnination! Darauf bin ich bis jetzt auch noch nicht gekommen. Großes Lob von mir. Ich werde das sicherlich bald mal nachmachen. ;)

  • Das ist ja echt mal ein geiles Rezept :-) Das muss ich unbedingt mal ausprobieren jetzt über Ostern. Da bin ich wirklich gespannt, wie die beiden Sachen harmonieren.. Ich esse Kartoffelpuffer sonst auch lieber herzhaft (mit Käse und Salami z.B.), aber Fisch dazu hab ich noch nicht ausprobiert :-)

  • Ich hätte nicht gedacht, dass man den Kartoffelpuffer mit Lachs so einfach selbst machen kann - Sehr gut!


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos