Kartoffelsalat mit Würstchen
hausmannskost2 am 17.11.2014

Kartoffelsalat mit Würstchen

  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 225 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Essig
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 TL Senf
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas durchwachsener Speck
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 Paar Wiener Würstchen
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln schälen und die "Augen" herausschneiden, wenn welche in den Knollen sein sollten. Die geschälten Kartoffel in einen großen Topf geben und diesen mit Wasser auffüllen, sodass die Kartoffel gut bedeckt sind. Etwas Salz dazugeben
  2. Die Kartoffeln etwa 25 bis 30 Minuten mit Deckel kochen lassen, je nach Größe brauchen sie kürzer oder länger. Nach dieser Zeit mal mit einer Gabel einstechen und schauen, ob die Kartoffeln weich sind. Wenn ja, kann man sie abschütten, wenn nicht, sollte man sie noch etwas länger kochen lassen
  3. Die geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden, am besten sollten sie dabei noch sehr warm sein
  4. Den durchwachsenen Speck in Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz auslassen, dann zusammen mit den Kartoffeln in eine große Schüssel geben
  5. Die Gemüsebrühe aufkochen und dann Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer einrühren und mit einem Schneebesen so lange weiterrühren, bis alle Klümpchen vom Senf verschwunden sind
  6. Die Gemüsebrühe über den Kartoffeln verteilen und alles gut durchmischen, den Kartoffelsalat dann in Ruhe abkühlen lassen und dabei immer wieder umrühren
  7. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden, anschließend zum Kartoffelsalat geben
  8. Kurz vor dem Essen einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und den Herd ausschalten, sobald das Wasser sprudelt. Die Würstchen in den Topf geben und 10 bis 15 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen, dabei kann der Topf auf dem ausgeschalteten Herd stehen bleiben
  9. Den Kartoffelsalat auf Teller verteilen und jeweils ein Paar Würsthen dazugeben. Dazu schmeckt Senf oder Ketchup gut

Hat Dir "Kartoffelsalat mit Würstchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • NCC1701D am 18.11.2014 um 16:16 Uhr

    Auf Kartoffelsalat mit Würstchen hätte ich auch mal wieder richtig Lust! Ich glaube, ich weiß was ich heute Abend mache - auch wenn ich ihn dann erst morgen zum Abendessen bekomme, denn ich finde, dass Kartoffelsalat am besten schmeckt, wenn er eine Nacht ziehen konnte.

    Antworten
  • erdbeerqueen89 am 17.11.2014 um 14:22 Uhr

    Bei uns gibt es an Weihnachten zwar etwas anderes, aber trotzdem finde ich Kartoffelsalat mit Würstchen einfach total lecker! Die einfachsten Dinge sind eben doch am besten, so wie meine Oma das früher immer gesagt hat!

    Antworten