Kassler mit Sauerkraut
Frankenweenie am 01.08.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 1.5 kg Kassler
  • 1.5 kg Sauerkraut
  • 200 ml Weißwein
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Stück Lorbeerblätter
  • 12 Stück Wacholderbeeren
  • 3 Stück Nelken
  • 80 g Schweineschmalz
  • 80 g Speck
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Prise/n Pfeffer
  • 1 Prise/n Zucker
Zubereitung:
  1. Das Schweineschmalz wird in einem Schnellkochtopf erhitzt und dann wird darin das Sauerkraut angebraten, bis es etwas brauner wird.
  2. In der Zwischenzeit schält man die Zwiebel, schneidet sie klein und hebt sie unter.
  3. Das Sauerkraut wird gewürzt und mit dem Wein abgelöscht.
  4. Dann legt man die Lorbeerblätter, die Nelken und die Wacholderbeeren mit in den Schnellkochtopf und verteilt obendrauf noch den Kassler und den Speck.
  5. Jetzt kommt der Deckel auf den Schnellkochtopf.
  6. Das Ganze sollte dann etwa 45 Minuten kochen.

Hat Dir "Kassler mit Sauerkraut" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • PowerPuffGirl20 am 11.08.2014 um 17:45 Uhr

    Ich mag Kassler mit Sauerkraut eigentlich nur, wenn das Sauerkraut auch gut ist. Aber wenn, dann rockt es richtig 😀

    Antworten
  • ACtheDC am 05.08.2014 um 12:15 Uhr

    Gutem Kassler mit Sauerkraut kann ich auch nicht widerstehen. Bei der Sache mit Schweineschmalz vs. Öl hast du vollkommen recht, das macht echt den kleinen aber feinen Unterschied.

    Antworten