Kichererbsen Falafel
sheila_loves am 07.11.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 200 g Kichererbsen, getrocknet
  • 1 EL, gest. Mehl
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Korianderkraut
  • 1 kleine Schote Chili
  • etwas Koriander
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Fritierfett
Zubereitung:
  1. Die Kichererbsen in eine große Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Mit einem Küchenhandtuch abdecken und über Nacht einweichen lassen
  2. Die Kichererbsen am nächsten Tag abschütten und in den Mixer geben, auf höchster Stufe zu einem feinen Brei mixen. Falls der Brei nicht fest genug wird, kann man etwas Mehl dazugeben, Backpulver geht auch
  3. Die frischen Kräuter waschen und trocken schütteln. Anschließend in grobe Stücke schneiden, die Chili auch klein schneiden und alles zum Kichererbsenbrei in den Mixer geben, dann wieder auf höchster Stufe mixen.
  4. Den Brei mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken, noch einmal durchmixen und die Masse anschließend in eine Schüssel geben
  5. Die Friteuse auf eine passende Stufe anstellen und die Hände bemehlen. Aus dem Teig kleine Kugel formen und direkt in die Friteuse geben, etwa drei bis fünf Minuten sollten reichen. Anschließend auf einen Teller mit Küchenpapier legen und im Backofen warm stellen
  6. So lange weiter Kugeln formen und fritieren, bis die ganze Masse aufgebraucht und in Kichererbsen Falafel verwandelt wurde
  7. Mit Couscous, Dip und / oder Fleisch servieren oder einfach pur essen, schmeckt auch super!

Hat Dir "Kichererbsen Falafel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • applepie77 am 07.11.2014 um 17:37 Uhr

    ich habe noch nie Kichererbsen Falafel gegessen, aber ich finde die sehen richtig klasse aus! Und der Couscous dazu auch, das schmeckt bestimmt toll. Ich mag Kichererbsen gerne, vielen finde die ja zu mehlig, aber ich nicht. Und daher muss ich das Rezept hier mal nachkochen bei Gelegenheit

    Antworten

Teste dich