Kidneybohnen Salat
sundaymorning86 am 22.01.2015
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 gr. Dose/n Kidneybohnen
  • 2 kl. Dose/n Mais
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 kleine rote Paprika
  • 4 große Tomaten
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • nach Bedarf Feta
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Kidneybohnen aus der Dose abschütten, am besten in ein Sieb. Dann kann man sie anschließend nämlich noch gut abspülen, damit die dickliche Flüssigkeit aus der Dose nicht im Salat landet
  2. Den Mais ebenfalls abschütten und gut abtropfen lassen, dann mit den Bohnen vermengen. Am besten nimmt man dafür direkt eine große Schüssel, in der man den Kidneybohnen Salat später auch gut servieren kann
  3. Die Tomaten waschen und den Strunk herauschneiden, das Fruchtfleisch dann in kleine Stücke schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, dann das Kerngehäuse entfernen und den Rest ebenfalls in Stücke schneiden. Tomaten und Paprika zu den Bohnen und dem Mais geben und alles gut vermengen
  4. Die Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden, dann zum restlichen Gemüse geben
  5. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein einfaches Dressing zusammenrühren und diese gleichmäßig über dem Salat verteilen. Dann wieder alles gut durcheinander mengen
  6. Die Petersilie waschen und abtropfen lassen, dann fein hacken und über den Salat streuen. Wenn ich Feta im Haus habe, würfle ich ihn und gebe ich dann ebenfalls zum Kidneybohnen Salat, das passt total gut. Er schmeckt aber auch ohne Feta wirklich klasse!

Hat Dir "Kidneybohnen Salat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • hothotheat am 23.01.2015 um 12:16 Uhr

    Ich kann mir den Kidneybohnen Salat richtig gut als Füllung für Tacos und Tortillas vorstellen! Das muss ich unbedingt mal testen, sieht nämlich sehr, sehr lecker aus.

    Antworten
  • sundaymorning86 am 22.01.2015 um 17:41 Uhr

    Zum Kidneybohnen Salat gibt es bei mir übrigens dann immer frisches Fladenbrot, das schmeckt klasse! Man kann den Salat auch in das Brot füllen oder ihn als Füllung für Tacos verwenden.

    Antworten