Kimchi selber herstellen
MangoMongo am 30.06.2015
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 168
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 1 Kopf Chinakohl
  • 2 Kopf Pak Choi, die große Sorte
  • 1 kl. Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 große Äpfel
  • 1 große Möhre
  • 2 EL Chilipaste
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Knolle/n Ingwer (ca. 75 g)
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 150 g Salz
  • 500 ml Wasser
  • 150 ml Apfelsaft
Zubereitung:
  1. Den Chinakohl und den Pak Choi in Streifen schneiden und zusammen mit dem Salz in eine Schüssel geben. Gut durchmischen, dann den Kohl beschweren und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Davon gießt man dann die Flüssigkeit ab und wäscht den Kohl ordentlich durch.
  2. Den Apfel und die Möhre (Apfel natürlich vorher entkernen) in ganz dünne Stifte schneiden. Dann unter den Kohl mischen. Jetzt kommt der Mix in hohe Einmachgläser und wird gut heruntergedrückt.
  3. Die Gewürze, den geriebenen Ingwer, den gepressten Knoblauch und die Chilipaste mit dem Wasser und dem Apfelsaft mischen. Diese Flüssigkeit benutzt man jetzt, um den Salat aufzugießen. Er sollte auf jeden Fall leicht bedeckt sein.
  4. Gut verschließen und mindestens eine Woche in den Kühlschrank stellen.

Hat Dir "Kimchi selber herstellen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?