Kisir – typisch türkisches Bulgurgericht

lisafreitag5201am 23.03.2014 um 13:54 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hat dir “Kisir – typisch türkisches Bulgurgericht” gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung – und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Bulgur
  • 4 EL scharfes Tomatenmark
  • 3 Stange/n Frühlingszwiebeln
  • 1 große Zitrone
  • 300 g Tomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 ml Olivenöl
  • 1-2 Zehe/n Knoblauch
  • 1-2 einige Stiele frische Minze
  • 1-2 TL Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Bulgur nach Anleitung kochen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwieblen in Ringe schneiden und die Tomaten klein würfeln. Die Zitrone auspressen und den Saft erstmal beiseite stellen. Petersilie hacken. 1-2 Stiele Minze klein hacken. Das scharfe Tomatenmark nun unter den Bulgur rühren, sowie das Olivenöl darübergießen. Nun die restlichen Zutaten unter den Bulgur mischen. Zuletzt den Zitronensaft drübergießen und mit Salz und Peffer würzen.

Kommentare