Klare Pilzsuppe
cookinglove am 14.04.2015
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 150 g frische Champignons
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 große Zwiebel
  • etwas glatte Petersilie
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Das Suppengemüse, also Karotten, Sellerie und Porree waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und in Viertel schneiden. In einen Topf geben und mit dem Wasser aufgießen. Das Ganze zum Kochen bringen und dann bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Wer es eilig hat, kann auch die Brühe auch mit Brühwürfeln herstellen.
  2. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Ich achte immer darauf, dass ich recht kleine Pilze kaufen, man kann sie in der Suppe einfach besser essen.
  3. Die fertige Brühe durch ein Sieb gießen, das Gemüse wird nicht mehr benötigt. Den Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Pilzscheiben hineingeben, bis sie eine leichte Farbe angenommen haben.
  4. Die Pilze dann mit der Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Suppe in Suppenschüsseln geben und etwas von der Petersiie darüber streuen, dann direkt servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette sehr gut.

Hat Dir "Klare Pilzsuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich