Klare Rindfleischsuppe
susikocht am 16.10.2014
  • Arbeitzeit: 2, 20 min
  • Koch-/Backzeit: 2, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1.5 kg Suppenfleisch
  • einige Markknochen
  • 3 Liter Wasser
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Handvoll schwarze Pfefferkörner
  • 1 Paket Suppennudeln
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Rinderbrühe Pulver
Zubereitung:
  1. Das Suppenfleisch und die Knochen gebe ich in einen Topf und gieße alles mit Wasser auf, dann gebe ich Salz und die Pfefferkörner dazu und bringe alles zum Kochen
  2. Wenn die Suppe aufgekocht ist, drehe ich die Temperatur herunter, lege den Deckel auf den Topf und lasse die Suppe etwa 2 Stunden lang bei geringer Hitze köcheln
  3. Nach dieser Zeit nehme ich das Suppenfleisch aus der Suppe und fische die Pfefferkörner heraus
  4. Jetzt schäle ich die Karotten, den Lauch und den Sellerie aus dem Suppengemüse und schneide alles in kleine Würfel bzw. Stücke. Die Petersilie wasche ich und hacke sie klein, stelle sie dann aber erstmal beiseite
  5. Dann gebe ich das Gemüse mit in den Topf und lasse alles noch einmal etwa 20 Minuten köcheln, die Hitze drehe ich dafür wieder ein bisschen hoch
  6. Wenn die Suppe noch nicht den gewünschten Geschmack hat, helfe ich mit etwas Rinderbrühe Pulver nach, salze und pfeffre auch nochmal ordentlich
  7. Die Suppennudeln koche ich in einem seperaten Topf ab und gebe sie erst 1 Minute vor Ende der Kochzeit, zusammen mit der Petersilie, in die Suppe
  8. Dann verteile ich die klare Rindfleischsuppe auf Suppentassen, ich persönlich mag das Suppengemüse nicht so gerne essen, daher schöpfe ich es für mich immer ab, aber wer mag, kann es auch drinlassen und mitessen

Hat Dir "Klare Rindfleischsuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • hausmannskost2 am 16.10.2014 um 16:46 Uhr

    ich finde, dass so eine klare Rindfleischsuppe gerade im Herbst und Winter immer eine super Sache ist, um sich mal wieder von innen heraus aufzuwärmen. Perfekt nach einem Spaziergang oder einer Wanderung. Tolles Rezept!

    Antworten

Teste dich