Klassische Lasagne
Erdbeerpopo am 29.08.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 Paar Lasagneplatten
  • 1 Dose/n gestückelte Tomaten mit Basilikum
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Rotwein
  • 500 g Hackfleisch halb&halb
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Prise/n Kräuter, Salz, Pfeffer, Gewürz für Hackfleisch
  • 1 TL Ajvar
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • 1 Schuss Sahne oder Schmand
  • 200 g Emmentaler
  • 2 EL Butter
  • 1 Schuss Mehl
  • 1 Prise/n Muskat, Pfeffer, Salz
  • 1 nach Bedarf Milch
Zubereitung:
  1. Das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne anbraten (ohne Öl). Mit Gewürzen ziemlich kräftig würzen und bevor das Fleisch durchgebraten ist, die klein gehackten Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten. Sobald das Hack gut durch ist, mit Rotwein ablöschen. Den Wein einköcheln lassen und mit der Gemüsebrühe auffüllen.
  2. Nach einigen Minuten auf mittlerer Hitzestufe, kann das Tomatenmark und der Ajvar eingerührt werden. Die Basilikumblätter waschen und ebenfalls mit in die Pfanne geben. Nun die Tomaten aus der Dose einrühren und wiederum köcheln lassen. In der Zeit die Tomaten waschen, halbieren und ebenfalls hinzufügen. Ich rühre immer noch ein bisschen Sahne in die Soße, muss aber nicht sein.
  3. Für die Béchamelsauce: In einem kleinen Topf wird die Butter zerschmolzen, dann mit einem Schneebesen Mehl eingerührt. Sobald sich Butter und Mehl verbunden haben, mit Milch sämig rühren, bis eine glatte, zähfließende Masse entsteht. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  4. Die Auflaufform sollte zunächst mit Hackfleischsoße befüllt werden. Darauf kommt eine Schicht der Lasagneplatten, daraufhin wiederum eine Lage Béchamelsauce. Dann geht es weiter mit der Hackfleischsoße, Lasagneplatten und Béchamelsauce, bis die Auflaufform befüllt ist. Mit Käse bestreuen und für mindestens 30 Minuten auf ein mittleres Blech schieben.

Hat Dir "Klassische Lasagne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Culinarius am 02.09.2014 um 17:59 Uhr

    Klassische Lasagne? Her damit! Meine Kinder und mein Liebster könnten das jeden Tag essen...

    Antworten