Various spices on wooden background. Top view with copy space
Eruphadriel am 18.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 1 halbe Jagdwurst/ Fleischwurst
  • 10 kleine Cocktailtomaten
  • 0.30 Tafel/n Butter
  • 1 Paket Spaghetti (oder andere Nudeln)
  • 200 g Parmesan, gerieben
  • 1 Spritzer Maggi
Zubereitung:
  1. Wasser für die Nudeln aufsetzen. Jagdwurst in kleine Würfel schneiden. Tomaten abwaschen und halbieren. Knoblauchzehen schälen.
  2. Jagdwurst in Butter anbraten. Salz in das Kochende Wasser geben, dann die Nudeln dazu.
  3. Etwas mehr Butter zu der Jagdwurst geben, Knoblauchzehen auspressen und dazu geben, leicht anbraten.
  4. Nudeln abgießen, Tomatenhälften zur Jagdwurst geben und kurz schwenken.
  5. Nudeln zur Jagdwurst geben, gut schwenken, so dass alle Nudeln benetzt sind. Wahlweise vorher noch etwas Butter zugeben und auslassen.
  6. Beim servieren darauf achten, dass jede Portion Jagdwurst und Tomaten abbekommt.
  7. Am Tisch kann jeder nach Geschmack mit Maggi nachwürzen und einen Teil Parmesan unterheben. Wahlweise kann es auch mit Ketchup verfeinert werden - je nach Geschmack!

Hat Dir "Knoblauchnudeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich