Köttbullar
Burgermeister am 11.04.2014

Köttbullar

  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Hackfleisch (Rind oder Elch)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Stück Eier
  • 1 TL Sojasauce
  • 2 Scheibe/n Toastbrot
  • 4 EL Sahne
  • etwas Pfeffer, Salz und Grillgewürz
  • etwas Butter zum braten
Zubereitung:
  1. Das Toastbrot wird zuerst in kleine Stücke gerissen und dann in der Sahne eingeweicht.
  2. Die Zwiebeln werden fein gehackt. Dann werden sie mit dem Hackfleisch, den Eiern und den Gewürzen in einer großen Schüssel vermischt. Aus der Fleischmischung werden dann kleine, etwa wallnußgroße Bällchen geformt.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Köttbullar scharf darin anbraten.

Hat Dir "Köttbullar" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Burgermeister am 11.04.2014 um 16:41 Uhr

    Zu den Köttbullar mache ich am liebsten (und ganz traditionell) Kartoffelbrei, Rahmsoße und Preiselbeeren. Ein Traum!

    Antworten