KadKam 19.02.2014 um 19:46 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 200 g rohe Garnelen
  • 1 TL bis max. 2 TL Tabasco
  • 1 etwas Edelsüßpaprika
  • 3 EL bis 4 EL Olivenöl
  • 3 große Kohlrabi (ca. 750 g mit Grün)
  • 1 Stück Kartoffel (ca. 100 g)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 2 TL Instant Gemüsebrühe
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Garnelen evtl. auftauen lassen. Für die Teufelsmarinade Tabasco, 1 EL Paprika und 3-4 EL Olivenöl verrühren. Garnelen abspülen, trocken tupfen und in der Marinade mind. 30 Minuten marinieren.
  2. Inzwischen Kohlrabi putzen und dabei die zarten inneren Blätter zum Garnieren beiseite legen. Kohlrabi und Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebel schälen, würfeln. Butter in einem großen Topf erhitzen. Kohlrabi, Kartoffeln und Zwiebeln darin andünsten. Mit Wein und 400 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt alles ca. 15 Minuten köcheln.
  3. Sahne zugießen und die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Garnelen darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 2-3 Minuten braten. Mit Salz würzen. Suppe anrichten, Garnelen und kleingezupfte Kohlrabiblätter daraufgeben.

Kommentare