Kohlrabisalat
kochloeffel am 03.07.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 4 große Kohlrabi
  • 1 Becher saure Sahne
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 große Äpfel
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • etwas frischer Dill
Zubereitung:
  1. Zuerst schäle ich den Kohlrabi und wasche ihn unter fließendem Wasser kurz ab
  2. Auch die Äpfel wasche ich und schneide dann beides in Würfel oder Stücke
  3. Die saure Sahne vermische in in einer Schüssel mit dem Agavendicksaft, dem Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer
  4. Jetzt gebe ich den Kohlrabi und die Äpfel zur sauren Sahne und vermische alles gut miteinander
  5. Jetzt lasse ich den Kohlrabisalat etwa eine halbe Stunde ziehen und gebe vor dem Servieren nochmal etwas Salz, schwarzen Pfeffer und frischen Dill dazu

Hat Dir "Kohlrabisalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • kochenmitspass am 03.07.2014 um 18:07 Uhr

    Kohlrabisalat habe ich noch nie gegessen, hört sich aber echt gut an. Vor allem die Kombination aus Kohlrabi und Äpfeln stelle ich mir sehr lecker vor!

    Antworten