Kotelett panieren
KeinPonyhof am 01.07.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 große Nackenkoteletts vom Schwein
  • 1 Päckchen Paniermehl
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 2 Stück Eier
  • etwas Fett zum Braten
Zubereitung:
  1. Zuerst schütte ich das Paniermehl in einen flachen Teller und mische Salz und Pfeffer mit rein.
  2. In einen weiteren Teller gebe ich die Eier und verquirle sie vorsichtig.
  3. Die Pfanne wird mit dem Fett erhitzt und wartet dann auf das erste Kotelett.
  4. Das erste Kotelett wird erst einmal durch das Ei gezogen und dann im Paniermehl gewälzt. Dann kommt es sofort in die Pfanne, damit das Mehl nicht weich wird, dann war's das nämlich mit knusprig...
  5. Jetzt von beiden Seiten etwa eineinhalb Minuten goldbraun anbraten. Dann kommen die Koteletts noch für etwa 30 Minuten bei 150°C in den Backofen.

Hat Dir "Kotelett panieren" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • BecksTown am 02.07.2014 um 14:16 Uhr

    Jetzt weiß ich, was ich beim Kotelett panieren immer falsch gemacht hab - hab statt Eier Milch genommen, damit ist die Panade entweder sofort abgebröckelt oder total aufgeweicht. Hinterher ist man immer schlauer...

    Antworten

Teste dich