Kräuterpfannkuchenspieße

Dragoraam 27.03.2014 um 11:12 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 8 Stück Eier
  • 1 kg Mehl
  • 1 Bund Kräuter nach Geschmack( ich nehme Wildkräuter)
  • 0.5 Liter Hafermilch oder Ziegenmilch
  • 1 Becher Ziegenfrischkäse
  • 4 Stängel Rosmarin
  • 1 Becher Butter
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 8 Scheibe/n Schinken
Zubereitung:
  1. Die Eier aufschlagen und mit dem Schneebesen oder einer Gabel aufschlagen. Die Hafermilch oder Ziegenmilch, Schafmilch dazugeben.Eine Prise Pfeffer und Salz zugeben. Dann einen Teil des Mehls einrühren, bis mann einen sämigen Teig bekommt. Die Kräuter klein schneiden und in den Frischkäse untermengen.
  2. Aus dem Teig 4 Pfannkuchen in der Pfanne mit Butter ausbacken.
  3. Die Pfannkuchen auskühlen lassen und mit dem Frischkäse bestreichen. Schinken auf den Frischkäse legen und die Pfannkuchen zusammenrollen. Die Pfannkuchenrollen in ca. 2cm breite Rollen schneiden. Diese Rollen auf die Rosmarinzweige stecken und nochmal in der Pfanne, in Butter anbraten. Man kann die Spieße auch gut auf den Grill legen!

Kommentare