Kräuterquark selbstgemacht
NCC1701D am 12.09.2014

Kräuterquark selbstgemacht

  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 1 kg Magerquark
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 1 kl. Bund Schnittlauch
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 100 g Gurke
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
Zubereitung:
  1. Die Kräuter wasche, trocken schüttel und hacken. Den Knoblauch entweder auspressen oder schälen und ebenfalls hacken. Die Gurke reiben.
  2. Alle Zutaten miteinander vermischen.
  3. Den Kräuterquark für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Hat Dir "Kräuterquark selbstgemacht" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • JessicaRabbit am 17.09.2014 um 09:45 Uhr

    Ich hab schon immer meinen Kräuterquark selbstgemacht, das gekaufte Zeug schmeckt einfach nicht so gut.

    Antworten
  • TolleTanteTrude am 12.09.2014 um 13:17 Uhr

    Komisch, jetzt wo ich das Rezept sehe fällt mir auf, das ich diesen Sommer gar keinen Kräuterquark selbstgemacht hab.

    Antworten