Kräuterquark vegan
Speisekarte am 05.01.2015
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 500 g Sojajoghurt
  • 200 g Gurke
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Sojajoghurt gebe ich in eine Schüssel und verrühre ihn mit Pfeffer und Salz. Wer möchte, macht noch frische Kräuter mit rein.
  2. Die Gurke wird in ganz feine Streifen geschnitten und ebenfalls untergerührt.
  3. Nun noch den Knoblauch pressen und ebenfalls in den Kräuterquark rühren.
  4. Eine Weile in den Kühlschrank stellen und zwischendurch umrühren.
  5. Schmeckt super als Dip zu gegrilltem Gemüse oder Brot.

Hat Dir "Kräuterquark vegan" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • SaltAndPepper am 31.03.2015 um 10:04 Uhr

    Zu Ostern ist wieder big Familytreffen angesagt und einige von denen sind unter die Veganer gegangen. Da kommt es mir ganz gelegen, dass der Kräuterquark vegan ist, den kann ich dann gut machen und mitnehmen.

    Antworten

Teste dich