Blumenwiese33am 10.02.2014 um 16:04 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 Stück Hokkaidokürbis
  • 200 g Zwiebeln
  • 1 Stück Apfel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Stück Chilischoten
  • 400 ml dunkler Essig
  • 300 g Zucker
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Der Tolle am Hokkaidokürbis ist, dass man ihn mit Schale zubereiten kann. Als erstes muss dieser also klein geschnitten und entkernt werden.
  2. Als nächstes müssen auch die Zwiebeln und der Apfel geschält und klein geschnitten werden und zusammen mit dem Kürbis in einem Topf im Olivenöl angeschmort werden.
  3. Als nächstes können schon einmal der Ingwer und die Chilischote klein geschnitten werden und in den Topf dazu gegeben werden.
  4. Sobald alles ein bisschen durchgeschmort ist können auch der Essig und der Zucker und die restlichen Gewürze dazu gegeben werden. Alles schön durchkochen lassen bis der Kürbis weich geworden ist.

Kommentare