Kürbis Spaghetti
JessicaRabbit am 17.09.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Spaghetti
  • 1 halbe Hokkaido
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 g Karotte
  • 1 halbe Mango
  • 150 ml Orangensaft
  • 3 EL Creme Fraiche
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Messerspitze Zimt
  • etwas Muskat
  • 1 Stück Parmesan zum Hobeln
  • nach Bedarf Chili
Zubereitung:
  1. Zuerst schneide ich immer alles klein. Den Hokkaido braucht man nicht schälen, die Schale kann man einfach mit weich kochen und dann merkt man da nix mehr von. Also einfach aushöhlen und in mittelgroße Stücke schneiden. Die Mango wird allerdings geschält und ebenfalls in Stücke, genauso wie die Möhre. Den Knoblauch packe ich einfach in die Knoblauchpresse. Wenn man es gern scharf mag, dann kommt noch eine kleine Chili dazu, die fein gehackt wird.
  2. Dann stelle ich einen großen Topf oder eine große, tiefe Pfanne auf den Herd und gebe etwas Öl hineine. Darin dünste ich dann das Gemüse für ein paar Minuten an, einfach alles zusammen rein werfen.
  3. Dann lösche ich das mit dem Orangensaft ab und lasse es für 10 - 15 Minuten nur leicht köcheln, es soll ja nix anbrennen. Wenn das Gemüse schön weich ist, püriere ich es schnell, wer keinen Pürierstab hat, kann es auch einfach zerstampfen. Dann kommen die Creme fraiche und die Gewürze dazu, dann ist die Soße eigentlich auch schon fertig.
  4. Jetzt noch die Spaghetti kochen, die Soße so lange warm halten. Abgießen und die Nudeln unter die Soße heben. Auf einen Teller geben und mit etwas Parmesan und Grünzeug dekorieren.

Hat Dir "Kürbis Spaghetti" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • HotelMamma am 15.10.2014 um 16:00 Uhr

    Ich hab hier noch einen halben Kürbis liegen und hab mich schon gefragt, was ich damit mache. Jetzt gibt es heute Abend einfach Deine Kürbis Spaghetti. Danke fürs Rezept!

    Antworten
  • KuchenKathrin am 18.09.2014 um 13:30 Uhr

    Mit Kürbis Spaghetti zu kochen ist eine super Idee, das schmeckt bestimmt gut.

    Antworten