Kürbiscremesuppe mit Kartoffeln
RezepteMutti am 16.04.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kleine Hokkaido-Kürbis, entkernt und gewürfelt
  • 3 Stück Möhren, geschnitten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Becher Creme Fraiche Kräuter
  • 1 Becher Sahne
  • etwas Salz, Pfeffer, Muskat zum Abschmecken
  • etwas Butter
Zubereitung:
  1. Die Butter im Suppentopf erhitzen und den Kürbis und die Möhren dazu geben
  2. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Dann wird die Suppe mit dem Zauberstab püriert, Sahne und Creme Fraiche hinzu gegeben und abgeschmeckt.
  4. Servieren.

Hat Dir "Kürbiscremesuppe mit Kartoffeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • RezepteMutti am 16.04.2014 um 13:32 Uhr

    Wenn man für die Kürbiscremesuppe mit Kartoffeln etwas Abwechslung möchte, kann man einen Teil der Gemüsebrühe gut durch Orangensaft ersetzen, das ergibt eine frische, fruchtige Suppe.

    Antworten

Teste dich