Claryyyam 11.02.2014 um 08:45 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 1.50 kg Hokkaidokürbis
  • 6 EL Butter oder Magarine
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Rosmarin
  • 1 etwas Salz, Pfeffer, Zucker, Essig
Zubereitung:
  1. Der Kürbis wird zuerst halbiert, ausgehöhlt und in kleine Würfel geschnitten.
  2. Danach erwärmt man die Butter in einem großen Topf, und dünstet den Kürbis darin.
  3. Sobald der Kürbis braun wird, gießt man ihn mit der Gemüsebrühe auf köchelt ihn für etwa 15min, bis er fast ganz weich ist.
  4. Danach kommen die Sahne und der Rosmarin hinzu, wird einmal kurz aufgekocht und noch einmal 5 Minuten weiter geköchelt.
  5. Zum Schluss wird die Kürbiscremesuppe dann mit Salz, Pfeffer, Zucker und einem kleinen Schuss Essig abgeschmeckt.

Kommentare


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos