FionaFloweram 11.02.2014 um 02:26 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Stück Hokkaido-Kürbis
  • 1 EL Öl
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 2 große Möhren
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas Muskat
Zubereitung:
  1. Hokkaidokürbisse muss man zum Glück nicht schälen, darum könnt ihr euren Kürbis einfach halbieren, die Kerne auskratzen und ihn in kleine gleichmäßige Stücke schneiden.
  2. Anschließend schält ihr die Zwiebel und hackt sie klein. Auch die Möhren werden nach dem Abbürsten in Scheiben geschnitten.
  3. In einem großen Topf werden jetzt zuerst die Zwiebeln gedünstet, danach kommen die Möhren hinzu und zum Schluss die Kürbisstücke.
  4. Sobald alles etwas angebraten ist, gießt ihr die Gemüsebrühe hinzu und lasst das Gemüse weich kochen.
  5. Danach püriert ihr alles und gießt die Suppe mit der Kokosmilch auf. Jetzt lasst ihr alles noch einmal für etwa 5 min köcheln und könnt die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  6. Ihr könnt die ausgehöhlten Kerne aus dem Kürbis auch waschen und kurz anrösten, das ergibt dann ein leckeres Topping für die Suppe. Ich habe da meistens weniger Lust zu und garniere die Suppe, wenn ich Besuch habe, mit den Kräutern, die sich grade Zuhause befinden. Dazu schmeckt einfaches Baguette oder Weißbrot sehr gut.

Kommentare (3)

  • Ich wusste gar nicht, dass man in Kürbissuppe auch Kokosmilch machen kann?! Das werde ich dann mal ausprobieren

  • ich liebe Kürbissuppe, vor allem im Herbst

  • Ich bin süchtig nach Kürbissuppe - und das Rezept ist echt super. Die Kokosmilch gibt dem Ganzen einen besonderen Touch! Danke FionaFlower :)


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos