Kürbissuppe
FionaFlower am 11.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Stück Hokkaido-Kürbis
  • 1 EL Öl
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 2 große Möhren
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas Muskat
Zubereitung:
  1. Hokkaidokürbisse muss man zum Glück nicht schälen, darum könnt ihr euren Kürbis einfach halbieren, die Kerne auskratzen und ihn in kleine gleichmäßige Stücke schneiden.
  2. Anschließend schält ihr die Zwiebel und hackt sie klein. Auch die Möhren werden nach dem Abbürsten in Scheiben geschnitten.
  3. In einem großen Topf werden jetzt zuerst die Zwiebeln gedünstet, danach kommen die Möhren hinzu und zum Schluss die Kürbisstücke.
  4. Sobald alles etwas angebraten ist, gießt ihr die Gemüsebrühe hinzu und lasst das Gemüse weich kochen.
  5. Danach püriert ihr alles und gießt die Suppe mit der Kokosmilch auf. Jetzt lasst ihr alles noch einmal für etwa 5 min köcheln und könnt die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  6. Ihr könnt die ausgehöhlten Kerne aus dem Kürbis auch waschen und kurz anrösten, das ergibt dann ein leckeres Topping für die Suppe. Ich habe da meistens weniger Lust zu und garniere die Suppe, wenn ich Besuch habe, mit den Kräutern, die sich grade Zuhause befinden. Dazu schmeckt einfaches Baguette oder Weißbrot sehr gut.

Hat Dir "Kürbissuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • julchen83 am 14.02.2014 um 14:15 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass man in Kürbissuppe auch Kokosmilch machen kann?! Das werde ich dann mal ausprobieren

    Antworten
  • tiffany301 am 14.02.2014 um 12:40 Uhr

    ich liebe Kürbissuppe, vor allem im Herbst

    Antworten
  • LottiPaul am 14.02.2014 um 10:22 Uhr

    Ich bin süchtig nach Kürbissuppe - und das Rezept ist echt super. Die Kokosmilch gibt dem Ganzen einen besonderen Touch! Danke FionaFlower 🙂

    Antworten

Teste dich