butterboehnchenam 13.03.2015 um 10:43 Uhr

Kommentar (1)

  • erdbeerqueen89 am 13.03.2015 um 11:44 Uhr

    So einen ähnlichen Lachsauflauf hat meine Mutter früher auch immer gemacht, da werden Kindheitserinnerungen wach. Allerdings waren da immer noch Karotten dabei, die ich meistens raussortiert habe. Dein Rezept ist also quasi die perfekte Abwandlung für mich und ich werde es bald nachkochen!