Lachs aus dem Ofen
dancinginthesun am 02.07.2015
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Lachsfilets
  • 2 Scheibe/n Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Eine passende Auflaufform mit dem Olivenöl bepinseln. Den Fisch hineinlegen und die Zitronenscheiben dazugeben. Wer mag, kann den Lachs jetzt schon salzen und pfeffern, ich würze lieber nach dem Braten.
  2. Den Lachs in den Ofen geben, wenn dieser die gewünschte Temperatur erreicht hat. Einen geeigneten Deckel auf die Auflaufform legen. Er muss natürlich hitzebeständig sein. Durch den Decke tritt weniger Flüssigkeit aus.
  3. Den Fisch nach Ende der Garzeit aus dem Ofen nehmen, gegebenenfalls würzen und etwas Zitronensaft darüberträufeln. Mit Soße und Beilage servieren. Schon fertig!

Hat Dir "Lachs aus dem Ofen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich