Lachs mit knackigem Gemüse und Tagliatelle in Orangensauce
Lizzanne am 22.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Lachsfilet à 125g
  • 100 ml Créme fine
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Bündel Grüner Spargel
  • 3 Stück Karotten
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Prise/n Pfeffer
  • 1 Prise/n Zucker
  • 1 Prise/n Cayennepfeffer
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 kl. Bund Dill
Zubereitung:
  1. Zunächst schälst du die Karotten und schneidest sie in deine Streifen. Gib das Olivenöl in eine Pfanne und lasse die Karotten bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Gebe für die Süße etwas Zucker hinzu.
  2. Wäsche und schneide den Spargel in Drittel, das Ende entfernst du. Setze kochendes Wasser auf und gebe eine Prise salz, eine Prise Zucker und einen Spritzer Zitronensaft hinzu. In diesem Wasser lässt du den Spargel kochen, bis er bissfest ist.
  3. Lösche die Karotten mit der Gemüsebrühe ab.
  4. Verrühre die Créme fine und den Orangensaft miteinander und gebe noch einen Teelöffel Mehl für die Festigkeit hinzu. Rühre, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Gebe diese Mischung nun zu den Karotten und lasse alles aufköcheln.
  5. Wasche den Lachs, tupfe in trocken und würze ihn beidseitig mit Cayennepfeffer und etwas Salz. Gebe den Lachs zu den Karotten in die Pfanne und lasse ihn langsam in der Flüssigkeit rosa und gar werden. Gebe anschließend den Spargel hinzu und lasse alles gemeinsam noch eine Zeit lang köcheln.
  6. Setze Salzwasser auf und gebe die Tagliatelle hinzu. Lasse sie bissfest werden.
  7. Richte nun alles dekorativ auf einem Teller an und garniere es, wenn du magst, mit Dill. Guten Appetit!

Hat Dir "Lachs mit knackigem Gemüse und Tagliatelle in Orangensauce" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • TanteGerbera am 10.07.2014 um 17:47 Uhr

    Richtig lecker! Dachte immer, dass Orangensoßen schwierig zuzubereiten wären, aber diese war kinderleicht. Tolles sommerliches Rezept!

    Antworten

Teste dich