Lachs Tatar
HURRRRRRRZ am 09.01.2015

Lachs Tatar

  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Lachs in Sushi Qualität
  • 1 große Bio-Zitrone
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Stange/n milde Frühlingszwiebel
  • 1 Handvoll frische Himbeeren
  • 200 g Rucola
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Den Lachs in feine Würfel schneiden, größer als 0,5 cm sollten sie nicht sein. Die Frühlingszwiebel ebenfalls kleinschneiden.
  2. Die Bio Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und auspressen. Etwas von der Schale und etwas Saft zusammen mit den Frühlingszwiebeln unter den Lachs mischen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  3. Das Tatar auf einem Rucolabett anrichten und einige Himbeeren darum drapieren.

Hat Dir "Lachs Tatar" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • CaptainJaneway am 06.02.2015 um 10:44 Uhr

    Lachs Tatar ist schon was feines. Ich mag die Art, wie du den Salat darunter angerichtet hast, sieht echt schick aus.

    Antworten