am 18.03.2014 um 12:59 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Nudeln (zum Beispiel Penne, Farfalle, Hörchen etc.)
  • 450 g Lachsfilet
  • 1 Stück rote Paprika, groß
  • 1 Stück Zwiebel
  • 12 Stück Cocktailtomaten
  • 2 Stange/n Lauchzwiebeln
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Päckchen Milram Paprika-Quark
  • 100 ml Sahne
  • 100 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Stück Ei
Zubereitung:
  1. Nudeln al dente kochen, abgießen und abschrecken, Lachs in ca. 1cm breite Würfel schneiden.
  2. Das Gemüse würfeln, alles bis auf die Tomaten in einem Topf mit 1TL heißem Olivenöl ca. 10 Minuten andünsten. Die Tomaten vierteln und unter das Gemüse heben. Die Mit Kräutern der Provence, etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nudeln, Lachs und Gemüse in dieser Reihenfolge in eine mit Olivenöl ausgestrichene Auflaufform schichten.
  4. Quark, Sahne und Ei gut verrühren, etwas salzen und pfeffern, den Reibekäse unterheben.
  5. Quark-Käsemasse gleichmäßig auf dem Gemüse verteilen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 170 Grad Heißluft ca. 30 Minuten überbacken.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos