Lachscreme mit Frischkäse
herzkaro am 26.01.2015
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g geräuchter Lachs
  • 1 große Salatgurken
  • 2 große rote Paprika
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1 kl. Bund frischer Dill
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprika edelsüß
Zubereitung:
  1. Als erstes gebe ich den Frischkäse in eine große Schüssel und rühre ihn glatt, dabei gebe ich den Zitronensaft dazu, das macht die Lachscreme später schon frisch. Außerdem passt Zitrone ja immer zu Fisch.
  2. Dann schneide ich den Lachs in kleine Stücke, beträufle diese mit ein wenig Zitronensaft und rühre sie dann unter die Frischkäsecreme. Das Ganze würze ich mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer, von beiden aber nicht zu viel, schließlich soll der Lachs im Vordergrund stehen.
  3. Den Dill wasche ich und schüttle ihn dann vorsichtig trocken. Mit einem Wiegemesser hacke ich ihn fein und rühre ich dann ebenfalls unter die Lachscreme.
  4. Jetzt wasche ich die Gurke und schneide etwa 1 Zentimenter dicke Scheiben davon ab, die ich dann auf ein Tablett lege. Auf jede Gurkenscheibe gebe ich etwa einen Esslöffel von der Lachscreme.
  5. Zum Schluss wasche ich die Paprika und schneide sie in sehr feine Würfel, die ich dann auf der Lachscreme mit Frischkäse verteile. Vor dem Essen müssen die Snacks unbedingt in den Kühlschrank, damit der Frischkäse und der Lachs gut gekühlt sind, etwa eine Stunde sollte ausreichen.

Hat Dir "Lachscreme mit Frischkäse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • sannesusanne am 26.01.2015 um 16:58 Uhr

    Wow, die Lachscreme mit Frischkäse sieht wirklich klasse aus! Ich finde die Anrichteart mit den Gurken total klasse, weil das bestimmt super frisch schmeckt. Das muss ich mir unbedingt merken, wenn ich mal wieder Gäste einlade.

    Antworten