Lachsfilet mit Eierlikör-Zitronen-Zabaione

Shelly1701am 04.07.2014 um 22:33 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Lachsfilet
  • 200 ml Weißwein
  • 4 Stück Eigelb
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 TL Puderzucker
  • 6 cl Eierlikör VERPOORTEN
  • 1 Prise/n Pfeffer
Zubereitung:
  1. Für die Zabaione den Wein, das Eigelb, Puderzucker und eine Prise Salz in einer Metallschüssel schaumig rühren. Auf einem heißen (nicht kochenden) Wasserbad so lange weiterschlagen, bis ein luftiger Schaum entsteht. Mit Eierlikör und dem Zitronensaft und wenn nötig noch Salz, abschmecken und warm halten.
  2. Die Lachsfilets in einer Pfanne von beiden Seiten durchbraten. Pfeffern und salzen.
  3. Die Lachsfilets auf einem Teller trapieren und mit der Zabaione übergiesen. Dazu passen sehr gut gekochte Kartoffeln.

Kommentare