Lachsforelle gegrillt
OlgaLe am 06.11.2014

Lachsforelle gegrillt

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 3 Stück Lachsforellenfilets
  • 3 EL Zitronensaft
  • etwas Kräutersalz
  • etwas frisch gemahlenen Pfeffer
Zubereitung:
  1. Lachsforellenfilets waschen und gut abtrocknen.
  2. Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Für etwa eine Stunde in den Kühlschrank geben. Grill vorheizen.
  3. Fisch etwa 7 Minuten pro Seite grillen. Nach dem Grillen vielleicht noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen und nach Geschmack noch Zitrone drüber träufeln.

Hat Dir "Lachsforelle gegrillt" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?