Lachsforelle im Salzmantel
Cooking4Life am 20.01.2015

Lachsforelle im Salzmantel

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 große Lachsforelle, küchenfertig
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • einige Stiele Dill
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2.5 kg Meersalz
  • 2 m.-große Eiweiße
  • etwas Pfeffer
  • 200 ml Wasser, kalt
Zubereitung:
  1. Zuerst heizt Du den Backofen auf 220°C vor.
  2. Nun wäscht Du die Lachsforelle unter kaltem Wasser ab und tupfst sie dann trocken. Dann bestreichst Du sie von außen und innen mit etwas Zitronensaft und würzt sie mit etwas Pfeffer.
  3. Nun wäschst Du die Petersilie und den Dill ab und hackst beides sehr fein. Auch die Schalotte und den Knoblauch hackst Du so fein wie möglich, nachdem Du die Schale natürlich entfernt hast.
  4. Die Gewürze, den Knoblauch und die Zwiebel mischst Du nun mit dem Olivenöl und wenn noch etwas von dem Zitronensaftübrig ist auch damit. Wenn Du magst, kannst Du an diese Mischung auch noch etwas Salz und Pfeffer geben.
  5. Als Nächstes füllst Du die Mischung in die Bauchöffnung der Lachsforelle und stellst diese erstmal beiseite.
  6. Nun kommen wir zum Salzmantel. Dafür verrührst Du das Meersalz mit zwei Eiweißen und den 200 ml kaltem Wasser bis eine streichfähige Masse entsteht.
  7. Die Hälfte der Masse gibst Du jetzt auf ein Backblech oder eine gut geeignete Form. Auf dieses Salzbett liegst Du nun die Lachsforelle und bestreichst sie anschließend mit der restlichen Salzmasse. Drücke das Salz gut fest.
  8. Schalte den Backofen jetzt auf 200°C herunter, gib die Lachsforelle hinein und lass sie bei Umluft 30 Minuten garen. Nach dieser Zeit schaltest Du den Backofen ganz aus und lässt die Lachsforelle weitere 10 Minuten darin ruhen.
  9. Achtung: Die Salzkruste ist nun vermutlich so hart, dass Du sie nur mit einem sehr scharfen Messer, einer Säge oder einem Hammer aufbekommst.

Hat Dir "Lachsforelle im Salzmantel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Inessa281 am 20.01.2015 um 12:26 Uhr

    Oha, an Lachsforelle im Salzmantel habe ich mich bisher auch noch nie versucht! So kompliziert scheint das ja aber gar nicht zu sein, vielleicht ist es dann doch mal an der Zeit, das auszuprobieren. Lecker stelle ich mich das auf jeden Fall vor!

    Antworten